AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
einschließlich Widerrufsbelehrung

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung Weidinger und dem Besteller – auch für alle zukünftigen Geschäfte – gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Buchhandlung Weidinger nicht an, es sei denn, die Buchhandlung Weidinger hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Auftragsabwicklung

Mit der Bestellung werden unsere Lieferbedingungen anerkannt.

Ihre Bestellung wird ausgelöst, wenn sie den Button „jetzt bestellen“ anklicken. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Ihr Vertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir den Vertrag durch Lieferung der Ware annehmen. Die Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahme dar. Die uns übermittelten Internetbestellungen werden so schnell als möglich ausgeführt, in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen nach Bestelleingang.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist die Buchhandlung Weidinger zum Rücktritt berechtigt.

Falls die bestellten Medien vergriffen sind, ist die Buchhandlung Weidinger ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht; ein gegebenenfalls bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich rückerstattet.

Titel, die kurzfristig (für einen Zeitraum bis maximal 2 Wochen) nicht verfügbar sind, werden vorgemerkt und sofort nach Eingang bei uns ausgeliefert, der Besteller erhält darüber eine Mitteilung.

Die von uns angegebenen Preise gelten vorbehaltlich etwaiger Änderungen durch den Verlag. In diesem Fall gilt der gebundene Ladenpreis am Tag des Eingangs der Ware beim Kunden.

Bei beschränkt verfügbaren Artikeln (zum Beispiel aus dem Antiquariat) besteht keine Verpflichtung zur Lieferung.

Die Buchhandlung Weidinger ist zum Rücktritt des Verkaufsvertrages auch dann berechtigt, wenn sich für die Buchhandlung Weidinger aus den Angaben des Käufers oder dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit der Buchhandlung Weidinger der nach billigem Ermessen begründete Verdacht ergibt, dass der Käufer seine Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werde.

 

 

3. Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, auch dann, wenn er eine Empfangsadresse angegeben hat, die nicht mit seiner Wohn- oder Rechnungsanschrift identisch ist. Der Besteller oder Empfänger muss auf dem Transport eingetretene Schäden oder Verluste beim Frachtführer (in der Regel DHL oder Paketdienste) selbst anmelden, und zwar innerhalb der jeweils gültigen Fristen (in der Regel drei Tage nach Übergabe).

Die Buchhandlung Weidinger ist zu Teillieferungen berechtigt.

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit dem Datum der Auftragsbestätigung. Die Frist ist eingehalten, wenn die Ware vor Fristablauf abgeschickt wird.

Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers unverzüglich an die Buchhandlung Weidinger zurück zu schicken; die Rechnung muss beigelegt werden. Bei begründeten Beanstandungen tauscht die Buchhandlung Weidinger die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße aus, ohne dass dadurch dem Käufer Kosten entstehen.

Rücksendungen bzw. Umtausch von bestellten Büchern oder den anderen von uns angebotenen Medien ist nur im Rahmen des Fernabsatzgesetzes in seiner jeweiligen gültigen Fassung möglich. Waren, die wir ausdrücklich auf Kundenwunsch besorgt haben, können nicht zurückgegeben werden. Zurückgegebene Bücher müssen sich in einem einwandfreien Zustand befinden. Die Verpackung digitaler Medien darf aus Gründen des Urheberschutzes nicht geöffnet sein (siehe dazu auch Punkt 3).

 

4. Versandkosten und Mindestbestellwert

Die Buchhandlung Weidinger liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Versendungen ins europäische Ausland werden einheitlich mit einer Versandkostenpauschale von
€ 17,- belegt. Versendungen ins außereuropäische Ausland werden gemäß der vom Kunden gewünschten Versandart nach Aufwand berechnet.

Eine Lieferung ins Ausland erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorausrechnung.

Wird explizit eine besondere Versandform (wie Einschreiben, Luftpost, Paketdienste o.ä.) gewünscht, stellen wir Ihnen die tatsächlichen Kosten dafür in Rechnung.

Der Mindestbestellwert beträgt € 20,00. Bestellungen, die darunter liegen werden mit einer pauschalen Gebühr von € 3,00 belastet.

Bestellungen zur Abholung in der Buchhandlung Weidinger unterliegen keinem Mindestbestellwert.

 

5. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung. Uns bekannte Kunden können den Kaufpreis durch Überweisung des Rechnungsbetrags oder im Lastschriftverfahren begleichen. Neukunden können per Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr) oder per Vorausrechnung bezahlen.

Befindet sich der Käufer in Verzug, so kann der Verkäufer (Buchhandlung Weidinger) Verzugszinsen in Höhe der aktuellen Überziehungszinsen der Sparkasse Nürnberg verlangen. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen müssen wir jeweils Bearbeitungsgebühren in Höhe von € 5.- berechnen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Lieferung Eigentum der Buchhandlung Weidinger (Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB)

 

7. Zurückbehaltung, Aufrechnung, Minderung

Der Käufer ist zur Zurückbehaltung, Aufrechnung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Buchhandlung Weidinger dem ausdrücklich zugestimmt hat, oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind und auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

 

8. Haftung

Die Buchhandlung Weidinger haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Sie haftet nicht für fehlerhafte Dienstleistungen, die durch Dritte verursacht werden.

Sie haftet auch nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere haftet die Buchhandlung Weidinger nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – sind ausgeschlossen.

Soweit die Haftung der Buchhandlung Weidinger ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Sofern die Buchhandlung Weidinger fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die Buchhandlung Weidinger zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist bei der Buchhandlung Weidinger ein, ist die Buchhandlung Weidinger berechtigt, den Kaufpreis für das Ersatzprodukt in Rechnung zu stellen und einzufordern.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

 

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Gerichtsstand und Erfüllungsort für unsere Forderungen aus allen Leistungen ist Nürnberg.

Im Falle eines etwaigen Weiterverkaufs hat der Käufer die deutschen Preisbindungsvorschriften zu beachten.

 

10. Datenschutz

Die Buchhandlung Weidinger ist berechtigt, die Käufer- und Kundendaten, die sich aus dem Bestell- und Lieferverkehr ergeben, elektronisch zu speichern und im Rahmen dieser Geschäftsverbindung zu verarbeiten. Die Buchhandlung Weidinger sichert ihren Kunden zu, dass eine Weitergabe an Dritte unterbleibt.

Wünscht der Besucher der WebSite der Buchhandlung Weidinger regelmäßige kostenlose Informationen über Waren und Veranstaltungen der Buchhandlung Weidinger, so ist diese berechtigt, die zur Erfüllung dieses Wunsches notwendigen Daten elektronisch zu speichern und ausschließlich zu Buchhandlung Weidinger-eigenen Werbezwecken zu nutzen. Der registrierte Benutzer kann den angebotenen kostenlosen Service jederzeit abbestellen, indem er eine entsprechende Mail an buchhandlung.weidinger@t-online.de übersendet.

 

Nürnberg, 14.02.2011

Buchhandlung Weidinger
Christophstaße 8
90482 Nürnberg

Fon: 0911/54 47 66
Fax: 0911/54 08 166